News - Details


Technik-Camp in den Herbstferien

Durch das Projekt des girslatec-Teams bekommen Schüler*innen die Chance, technische Berufe kennenzulernen.

Was macht eigentlich eine Zerspanungsmechanikerin, ein technischer Systemplaner oder eine Elektronikerin für Betriebstechnik. Antworten darauf liefert ein kostenfreies Technik-Camp in den Herbstferien vom 12. bis zum 15. Oktober 2020. Im Rahmen des Camps unternehmen Schülerinnen und Schüler eine kleine Reise durch die Welt der gewerblich-technischen Berufe. Dabei lernen sie verschiedene Maschinen und Arbeitstechniken kennen, trainieren handwerkliches Arbeiten und stellen ein eigenes Solarflugzeug her. Darüber hinaus stehen Betriebsbesichtigungen in Berliner Unternehmen sowie ein Austausch mit Auszubildenden auf dem Programm.

Das Technik-Camp ist Teil des Projektes girlsatec. Es wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin durch das ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH durchgeführt und aus Mitteln des Landes Berlin gefördert. An dem Camp können interessierte Schülerinnen und Schüler ab der sechsten Klasse aller Berliner und Brandenburger Schulen teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von <<girlsatec>>.