News - Details


Sophie von La Roche im Home Office

Erstes virtuelles Angebot des Schülerlabors Geisteswissenschaften.

Um die Schulen in Zeiten der Pandemie zu unterstützen, hat die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften unter dem Titel „Sophie von La Roche im Home Office: Einladung in den literarischen Innenraum“ erstmals ein Online-Angebot entwickelt. Das Projekt ist ab dem 28. Oktober 2020 online abrufbar. Es begreift die Krise insofern als Chance, als das aktuell durch physical distancing forcierte Alleinsein am Schreibtisch eine „Urszene“ geisteswissenschaftlicher Arbeit darstellt, die auch für die jugendliche „Zielgruppe“ Anlass zur Selbstreflexion, zur Erkundung der eigenen Einstellungen und Fähigkeiten sein kann.

Das Programm richtet sich an Deutsch-Kurse der Sekundarstufe II und knüpft insbesondere an Inhalte des 2. und des 3. Kurshalbjahrs im Rahmenlehrplan der Länder Berlin und Brandenburg an. Dabei wechseln Inputs in unterschiedlichen medialen Formen (Hördateien, Texte zum Download, Bilder) und diverse Aufgabentypen (freies Schreiben, Sachrecherchen im Internet, Textarbeit mit Leitfragen, Transkriptionsübungen mit Lernerfolgskontrolle…) einander ab. Der gesamte Durchlauf einschließlich Bearbeitungsphasen und Pausen nimmt ca. vier Stunden in Anspruch und entspricht damit in etwa dem Besuch einer Veranstaltung im analogen Schülerlabor Geisteswissenschaften. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der <<Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften>>.