News - Details


Online-Angebote für den WAT-Unterricht

Sammlung von digital verfügbaren Angeboten für das Unterrichtsfach Wirtschaft-Arbeit-Technik in der Sekundarstufe I.

Berufsorientierung

Die Bundesagentur für Arbeit bietet mit Berufenet eine umfangreiche Recherchedatenbank für Kurzinformationen und diverse Impressionen zu verschiedenen Berufen (wahlweise in leichter Sprache).


Hinter Berufe TV verbirgt sich eine Datenbank zu Kurzinformationsfilmen über die Berufsfelder der in Deutschland anerkannten Ausbildungsberufe sowie diverse Studiengebiete der Bundesagentur für Arbeit.


Eine Sammlung von Unterrichtsmaterial für verschiedene Phasen der beruflichen Orientierung finden Interessierte auf dem Portal planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit.


Eine umfassende Sammlung zu berufsorientierenden Angeboten und Materialien ist unter der Konkretisierung des übergreifenden Themas Berufs- und Studienorientierung des Rahmenlehrplans Teil B durch den Bildungsserver Berlin-Brandenburg zusammengestellt worden. Unter anderem wird hier die „Handreichung zur Berufs- und Studienorientierung mit Unterrichtsbeispielen für die Jahrgangsstufe 7-10 im Land Brandenburg“ verlinkt.


Hauswirtschaft… immer wieder neu! - Homeschooling leicht gemacht Digitale Lehrmaterialien zur Berufsorientierung
Aus den Lehrkräfteordnern für das Unterrichtsfach Wirtschaft-Arbeit-Technik wurde didaktisches Material für die 7. bis 9. Klasse in einzelne Arbeitsblätter digital aufbereitet. Das digitale Lehrmaterial hilft den Jugendlichen bei ihrer Berufs- und Studienorientierung. So können sich die Jugendlichen unter den Bedingungen des Homeschoolings aktiv mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen. Einen besonderen Schwerpunkt wurde dabei auf den Bereich Hygiene gelegt, der gerade im Berufsfeld Hauswirtschaft eine besondere Rolle spielt. Die digitalen Lehrmaterialien stehen den Lehrkräften als „Downloads“ zur Verfügung. Die Lösungen für die Aufgaben werden den Lehrkräften per Mail zugesandt.


Unterrichtskonzepte und Unterrichtsmaterial im Bausteinprinzip, die geeignet sind, um einen Berufswahlprozess zu begleiten, werden vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Stadt München angeboten. Zusätzlich sind Spiele mit berufsorientierendem Themenbezug zu finden.


Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung bietet Unterrichtsmaterial, in dem Soft Skills von jungen Menschen in neuen sozialen Systemen unter dem Titel „Azubi-Knigge“ thematisiert werden.

 

Technische Bildung / Unterricht in Werkstätten

Auf den Seiten des Landesbildungsservers Baden-Württemberg finden sich Unterrichtsmaterialien zum Werkstoff Holz mit verschiedenen Themenschwerpunkten.


Zum Thema Arbeitssicherheit finden Interessierte von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung angebotene Unterrichtsmaterialen mit verschiedenen Themenschwerpunkten. 


Weiteres Grundlagenmaterialien zur Arbeit in der Holzwerkstatt mit vielen Themenschwerpunkten sowie beschrifteten Bilder zu den Themen Holzwerkstoffe und Holzaufbau gibt es auf der Homepage des AWT Lehrerverbands


Der Waldverband Österreich bietet zum Themenschwerpunkt Holz als Werkstoff eine umfangreiche und detailtiefe Materialsammlung. 


Unterrichtsmaterialien für den Werkstoff Metall mit verschiedenen Themenschwerpunkten bietet ebenfalls der Landesbildungsserver Baden-Württemberg an. 


Weitere grundlegende Unterrichtsmaterialsammlung zur Metallverarbeitung finden Interessierte auf den Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München


Die Stiftung Jugend und Bildung bietet auf ihrer Website Unterrichtsmaterialien mit verbraucherbildendem Schwerpunkt und Bezügen zu textilen Werkstoffen. 


Das Themenheft „Mode und Textil“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg informiert ansprechend aufbereitet über Sachzusammenhänge der textilen Kette mit verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten. 


Auf der Website des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit finden Sie Unterrichtsmaterial zu den Folgekosten der Billigherstellung von textilen Stoffen und Waren (als Word-Datei zur weiteren Bearbeitung verfügbar). 


Das Arbeitsbuch „Nähen lernen. Textiles Arbeiten und Werken“ des Verlages Europa-Lehrmittel bietet Material zu weitreichenden Grundlagen der Verarbeitung von textilen Werkstoffen. 


Das verlinkte Material zum Themenfeld der Elektrotechnik des MINT-Zirkels ist ggf. für den thematischen Einstieg geeignet und wird mit inhaltlich eingebetteten Arbeitsblättern zu verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten. 


Eine umfangreiche Sammlung von Arbeitsmaterialien für den Unterricht mit technischem Schwerpunkt sind auf der Website „Arbeitshilfen für erfolgreichen Unterricht“ zu finden. Angeboten werden niederkomplexe Produktideen (geeignet zur Implementierung handwerklicher Grundlagen) wie auch technisch anspruchsvolle Produktkonzepte u. a. in den Themenfeldern Technik, Maschinenbau, Elektronik und Energie. Viele der Materialien und Produktkonzepte sind kostenfrei abrufbar.

 

Ernährungsbildung

Das verlinkte Unterrichtsmaterial der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung bezieht sich auf den Bereich der Ernährungs- und Verbraucherbildung mit dem Schwerpunkt „Fast Food – Pro und Contra“. 


Für ernährungsbildende Grundlagen bietet planet schule verschiedene multimediale Angebote mit mehreren Themenschwerpunkten und Differenzierungsmöglichkeiten. 


Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung bietet Material für berufsbildende Schulen, das u.U. für die Sekundarstufe I auch geeignet scheint. Die nachstehenden Themenschwerpunkte werden durch das Material in den Mittelpunkt der Schülerinnen- und Schülerwahrnehmung gerückt.

 

Ökonomische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet anspruchsvolles und grafisch ansprechendes Lehrmaterial zu wirtschaftlichen Grundlagen. 


Eine umfangreiche Sammlung von verschiedenen, überwiegend frei verfügbaren Unterrichtsmaterialien in ökonomischen Themengebieten wird von Wirtschaft und Schule (WS) zur Verfügung gestellt.


Eine umfassende Sammlung zu verbraucherbildenden Materialien nach unterschiedlichen Themenschwerpunkten ist unter der Konkretisierung des übergreifenden Themas Verbraucherbildung des Rahmenlehrplans Teil B durch den Bildungsserver Berlin-Brandenburg zusammengestellt worden.