News - Details


Code4Space

Grundschul-Wettbewerb der Roberta-Initiative fördert frühzeitig MINT-Bildung.

Den Spaß an MINT-Fächern wecken, weibliche Vorbilder schaffen, Zukunftswissen schon den Jüngsten vermitteln –  mit diesen Zielen vor Augen haben die Fraunhofer-Initiative "Roberta® – Lernen mit Robotern" und die Stiftung erste deutsche Astronautin gGmbH „Code4Space“ auf den Weg gebracht. Der Wettbewerb "Code4Space" bietet Grundschulkindern die Chance, ihre eigene Weltraummission zu programmieren. Dabei entdecken Kinder "hands-on", wie eng das Programmieren und weitere MINT-Kenntnisse mit der Arbeit von Astronautinnen und Astronauten verzahnt sind. Teilnehmen können 3er- bis 5er-Teams ab der dritten Klasse, Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2020. Der Wettbewerb ist um Workshops, Lernmaterialien und mehr spannende Angebote ergänzt.

Weitere Informationen finden Sie <<hier>>