Vertreter*innen von Betrieben


Herzlich Willkommen auf der Website von Partner Schule Wirtschaft.

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Schüler*innen als Auszubildende und potentielle spätere Fachkräfte für ihr Unternehmen zu gewinnen.

Schulen bieten viele Programme und Projekte an, die Jugendliche auf ihre Berufswahl vorbereiten. Sie als Unternehmerin und Unternehmer sind dabei wichtige Kooperationspartner.

Mit unseren Angeboten möchten wir Sie unterstützen:

Rechtliche Grundlagen

Rechtliche Grundlagen

Rechtliche Grundlagen
  • Landeskonzept der Beruflichen Orientierung
  • Schulgesetz
  • Schulverordnungen
  • Ausführungsvorschriften
  • Verwaltungsvorschriften
  • Rahmenlehrpläne
  • Curriculare Vorgaben für Zusatzkurse
Fortbildung-SchuleAktiv

Fortbildung-SchuleAktiv

Fortbildungen

Sie haben Interesse an unsren thematischen Fortbildungen, dann sind Sie herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Sie möchten gern für Lehrer*innen eine Fortbildung oder ein Praktikum anbieten, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Beratung

Beratung

Beratung

Sie möchten sich im Bereich der Beruflichen Orientierung engagieren, wissen aber nicht wie, dann beraten wir Sie gern.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kooperationen mit Schulen

Kooperationen mit Schulen

https://www.ihk-berlin.de/ausbildung/infos-fuer-azubis/fuer-schueler-und-studenten/partnerschaft-schule-betrieb-2261876

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die IHK Berlin  oder an die Handwerkskammer Berlin.

Partner Schule Wirtschaft unterstützt dieses Projekt durch die Vermittlung von Schulen.

Berufswahlpass

Berufswahlpass

http://berufswahlpass.de/

Währen des Bewerbungsprozesses entscheiden Sie sich für geeignete Bewerber*innen. Ein Blick in den Berufswahlpass zeigt Ihnen den Prozess der Beruflichen Orientierung des Jugendlichen.

Qualitätssiegel

Qualitätssiegel

Qualitätssiegel Berlin

Sie arbeiten schon mit Schulen zusammen und sind der Meinung, dass die Berufliche Orientierung der Schule gut ist, dann ermutigen Sie die Lehrer*innen sich für das Qualitätssiegel zu bewerben.