Veranstaltungsdetails


Schulische Berufsorientierung fachübergreifend und inklusiv gestalten

29.09.2021 14:00 - 16:30

Schulische Berufsorientierung ist ein Querschnittsthema. Aber wie ist es möglich, die Inhalte fachübergreifend zu vermitteln? Und wie kann man dabei auch Schüler/-innen mit Förderbedarf erreichen? Auf der Grundlage des Berufswahlkompetenzmodells (nach Driesel-Lange) werden Möglichkeiten aufgezeigt, Inhalte der schulischen Berufsorientierung in die Rahmenplanthemen verschiedener Fächer zu integrieren. Nach diesem Input wird ein Ideenpool zur praktischen Umsetzung der fachübergreifenden beruflichen Orientierung erarbeitet. Schwerpunkt ist dabei die Berücksichtigung der vielfältigen Bedürfnisse der Schüler/-innen mit Unterstützungsbedarf. Im fachlichen Austausch werden Differenzierungsmöglichkeiten diskutiert. 

Kontakt

Zur Anmeldung

Veranstaltungsnummer 21.2-99005